Kann pdf nicht downloaden

Sie können eine kostenlose voll funktionsfähige Testversion von der offiziellen Website herunterladen oder zu einem erschwinglichen Preis kaufen. [Diese Antwort gilt für die Adobe Reader-Versionen 9 und X. Bei Adobe Reader XI ist es anders: Die Einstellungen müssen in IE8 (oder IE9) geändert werden. Bitte beachten Sie: Die Standardeinstellung auf dem Campus ist das Öffnen von PDF-Dateien außerhalb des IE8-Browsers. Beachten Sie auch, dass Adobe Reader X auf dem Campus eine PDFaloud-Warnung in einem separaten Popup-Feld öffnet – Sie sollten dies oder die PDF-Datei möglicherweise nicht erfolgreich herunterladen.] Nachdem Sie eine stabile Internetverbindung hergestellt haben, versuchen Sie erneut, die Datei herunterzuladen. Wenn der ursprüngliche Downloadversuch der Datei unterbrochen wurde, starten Sie den Downloadvorgang in dem verwendeten Webbrowser neu. Gelegentlich können beim Herunterladen von Acrobat Reader Probleme auftreten. In der Regel geschieht dies aus einem der folgenden Gründe: Wenn Sie immer noch Probleme beim Herunterladen von Acrobat Reader haben, versuchen Sie, diesen direkten Downloadlink zu verwenden. Wählen Sie Ihr Betriebssystem, Ihre Sprache und Ihre Version aus, und klicken Sie dann auf Jetzt herunterladen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download abzuschließen. Suchen Sie die gespeicherte PDF-Datei, und doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu öffnen. Wenn Ihr Browser ein Download-Fenster geöffnet hat, doppelklicken Sie in der Downloadliste auf die PDF-Datei. Bestimmte Bedingungen auf Ihrem Computer, z.

B. Sicherheitseinstellungen oder Browser-Cookies, können das Herunterladen des Acrobat Reader Installers verhindern. Oft ist es am einfachsten, einen erfolglosen Download zu lösen, den Download erneut mit einem anderen Browser zu versuchen. Versuchen Sie es mit einem der folgenden Browser, die Sie noch nicht verwenden: Wenn Sie eine PDF-Datei nicht auf Ihrem Computer öffnen können, versuchen Sie die folgenden Vorschläge in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden. Deshalb können wir Sie nur dazu ermutigen, die Software von der offiziellen Vertriebsseite von Adobe herunterzuladen. Wählen Sie dort die aktuelle Betriebssystemversion aus und drücken Sie die Schaltfläche Jetzt herunterladen. Standardmäßig werden die meisten heruntergeladenen PDF-Dateien im internetbrowser, der derzeit verwendet wird, in der Regel in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie der Browser PDF-Dateien automatisch herunterlädt, anstatt sie auf einer neuen Registerkarte zu öffnen. Um fortzufahren, wählen Sie Ihren Browser aus der Liste unten und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie versuchen, E-Journal-Artikel oder Dateien auf Blackboard Learn oder aus anderen Quellen anzuzeigen, werden einige Dateien möglicherweise in einem Browserfenster geöffnet, werden jedoch als leerer oder grauer Bereich angezeigt, oder die Datei wird möglicherweise nicht heruntergeladen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zur Datei, und öffnen Sie ihn in einer anderen Registerkarte oder einer anderen Anwendung wie Adobe Acrobat DC Reader. Ein hohes Aktivitätsvolumen kann eine Internetverbindung beeinträchtigen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, versuchen Sie, Dateien herunterzuladen, wenn weniger Aktivität vorhanden ist (z. B. spät am Abend, am frühen Morgen oder am Wochenende).